Ihr kompetenter Berater in Zürich 

Dauerhaft, gesund abnehmen ohne JoJo Effekt

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich ein Mensch verändert, der mit Metabolic Balance die Ernährung umstellt und konsequent durchhält!


Frau Z. hat mit Metabolic Balance in 7 Monaten 20 kg abgenommen und fühlt sich fröhlich leicht und wird von alllen Kollegen und Freunden auf Ihre Verwandlung angesprochen.
Frau B. hat mit Metabolic Balance in 6 Monaten 30 kg abgenommen und fühlt sich wie neu geboren.

Metabolic Balance ist das Beste, was mir in den vielen Jahren mit den vielen Diätvesuchen begegnet ist. Seit meinem 16. Lebensjahr kämpfe ich mit dem Gewicht. In einer solch kurzer  Zeit so gesund und erfolgreich abzunehmen und mich gesund und vital zu fühle, ist ganz neu für mich. Zudem habe ich nun eine gute Ernährungsform gefunden, die auch bestens in den Alltag passt. Der Lerneffekt war noch nie so gross und auch dauerhaft. Ich werde mein Leben sicher weiter metabolisch gesund leben.

Erfolgsgeschichte von Hartmut aus Zürich, 56 Jahre

Meine Kollegin hat mich dazu überredet, zu dem Infogespräch bei metabolic balance mit zu gehen. Nach dem Infogespräch dachte ich, „Schaden kann es auf keinen Fall“. Ich wurde nach meinem Ziel gefragt und ich trug 99 kg ein, also 32 kg weniger.
Ich fing mit der Ernährungsumstellung an. Bei Phase 1 und 2 hatte ich kein Problem. Ich musste auch nie hungern. Aber das größte Wunder kam dann: ich hatte gerade eine Thrombose hinter mir; im Bein waren noch viele Thromben und  mein Arzt hat mir zu einer Operation geraten.

Nach vier Wochen metabolic balance musste ich mich schon nicht mehr gegen Thrombose spritzen. Auch mein Karpaltunnelsyndrom war in den vier Wochen so, dass ich nachts den Handschuh weglassen konnte. Auch das Spazieren Gehen machte wieder mehr Spaß.

Bei der Phase 3 merkte ich, dass man mit dem Programm so abwechslungsreich Essen wann. Viele Obstsorten kannte ich gar nicht und wusste auch nicht, wie gut sie schmecken. Auch selbst gemachter Früchtejogurt ist sehr lecker. Das hätte ich nicht gedacht.

Ich brauche jetzt auch beim Kochen keine Geschmacksverstärkter mehr. Da ich viel Unterwegs bin, habe ich gelernt, was man in Restaurant bestellen kann. Was in den Infoabende zur Sprache kam, dass der Körper einem wieder einem signalisiert, was er braucht und will, ist bei mir eingetroffen. In der Phase 4 brauchte ich keinem Plan mehr.
Die Ernährungsumstellung ist mir so in Fleisch und Blut übergegangen, dass sich mein Körper sofort meldet, wenn ich etwas falsches Esse. Ich habe meinen Rhythmus gefunden und auch keine Einbußen der Lebensqualität.

Nach ca. 1 Jahr war ich auf den 99 kg. Jetzt war das wichtigste, nicht mehr zuzunehmen, aber das Gewicht ging langsam aber sicher immer weiter nach unten. So bin ich jetzt nach 1,5 Jahren auf 90 kg. Jetzt haben sich die Thromben im Bein ganz aufgelöst. Ich bin um diese Operation herumgekommen. Das Karpaltunnelsyndrom ist auch weg. 

Mein Arzt hat alle 3-4 Monate eine Blutuntersuchung auf Grund meiner Thrombose-Gefährdung anberaumt. Alle Werte haben sich mittlerweile zum positiven verbessert und bei der letzten Untersuchung war kein Wert mehr außerhalb dem Normalbereich. m Bearbeiten des Textes hier klicken

Frau S.S hat in 3 Monaten 12 kg abgenommen 

Guten Tag Frau Hänssler
die ersten zwei Wochen der "Diät" habe ich beinahe hinter mir. Nach anfänglichen Schwierigkeiten - verursacht durch das Abführmittel - hatte ich keinerlei Schwierigkeiten mehr, mich auf mein neues Essen einzustellen.
Ich fühle mich wirklich blendend und bereue kein einziges Mal, dass ich zu Ihnen in die Metabolic-Beratung gekommen bin! Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!!!
Meine Darmprobleme sind wie weggeblasen (nachdem ich schon so viele Ärzte und Therapeuten deswegen besucht habe, die mir nicht helfen konnten), meine Haut ist nicht mehr so trocken, ich schlafe viel tiefer und fühle mich ganz einfach jung und schön.
Axel HR . 25 Jahre 

Januar 2010 ware es für mich nun endlich soweit. Ich wollte endlich abnehmen und mich leicht fühlen. Nicht mehr am Tag müde sein und wieder Freude an der Bewegung haben.
Am 15.1 2010 habe ich dann mit Metabolic Balance begonnen.
Ich konnte mich schnell mit dem Programm anfreunden, denn es ging mir von Anfang an SEHR GUT und die Pfunde purzelten nur so, was ich nie für möglich gehalten hätte. Zu meinem Erstaunen ging es mir immer gut und ich war satt. Ich konnte in der Vergangeheit wirklich grosse Portionen essen und konnte mir nicht vorstellen dass man mit dem wenigen, aber richtigen Essen wirklich satt und zufrieden sein kann.
Wie man nun sehen kann habe ich bis Ende April 22 kgabgenommen und fühle mich wie ein anderer Mensch. Ich fahre wieder Fahrad und fühle mich gesund und munter.
Ich kann nur jedem der mit dem Gewicht sein Thema hat, ebenfalls Metabolic Balance zu machen. Meine Betreuerin Heike Hänssler-Rott aus Züich war zudem immer ein kompetenter und fachlich erstklassiger Begleiter.
Danke an Metabolic Balance Zürich bei Bodyconcept  Axel